Selbsterfahrung in der Schreibwerkstatt

Schreibend mein Leben sichtbar machen.

ich spüre mir nach 

und schreibe mein leben 

ich spüre mir nach

meinem wollen und schmerz

meiner liebe und angst

ich spüre mir nach

und schreibe mein leben

8. und 17. August 2011, 18.00 – 21.00

Eltern-Kind-Zentrum, Bergmanngasse 10, 8010 Graz

2 Einzelgespräche in der Zeit dazwischen – nach Vereinbarung

Kosten: 70 Euro

Suchen Sie das, was in Ihnen bereits lebt und blüht und verleihen Sie dem Ausdruck! Lassen Sie sich von einem Impuls finden und gehen Sie dem im Laufe der Woche nach. Eine der Leiterinnen wird Ihnen dabei helfen, daraus eine Geschichte zu formen, die andere hilft nachzuspüren, was dieser Impuls mit Ihrem Leben zu tun hat.

Beim zweiten Treffen werden die Geschichten vorgelesen und in aller Vorsicht besprochen. Wir freuen uns, wenn das Seminar Sie dazu anregt, weiter an Ihrer Lebens-Geschichte zu schreiben.

Maria Kubin, Psychotherapeutin

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: