Raunächte 9: 2. Jänner: das persönliche „Horoskop“ erstellen.

esoteric-652642_1280Schreiben Sie Ihr eigenes „Horoskop“:

Egal, ob Sie an Astrologie glauben oder nicht: schreiben Sie Ihr eigenes „Horoskop“ für die nächsten 12 Monate. Lassen Sie die Ideen einfach beim Schreiben entstehen. Haben Sie Spaß, benutzen Sie Ihre Fantasie, wünschen Sie sich, was nur geht! Sich selbst Gutes zu wünschen kann nie falsch sein. Das Horoskop könnte dann so aussehen:

„Du bist ein Glückskind!

Heuer meinen es die Sterne besonders gut mit dir! Du erfreust dich bester Gesundheit, das ganze Jahr über wird dir viel Liebe geschenkt, und du verbringst viel gute Zeit mit deinen FreundInnen. Deine beruflichen Ziele erreichst du spielend und in den ersten sechs oder sieben Monaten machst du eine schöne Reise. In der zweiten Jahreshälfte geht ein ganz geheimer und lange gehegter Wunsch überraschend in Erfüllung….“

Dann darf es Monat für Monat detailliierter werden: schreiben Sie zu allen Bereichen, die Ihnen wichtig sind, schöne Entswicklungen in Ihr Horoskop. Bleiben Sie dabei positiv, aber seien Sie nicht zu bescheiden. Für Wünsche gibt es kein Limit!

Lesen Sie es am Schluss noch einmal durch, sagen Sie „So soll es sein“ und legen Sie Ihr Horoskop an einen guten Platz. Zwischendurch und am Ende des Jahres können Sie mit Freude und Überraschung lesen, was alles wahr geworden ist.

Viel Freude bei Ihrem Horoskop! Glauben Sie an sich und an Ihr Glück. Sie sind Ihres Glückes bester Schmied.

Werbeanzeigen

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: