24 Gute Taten für dich und die Welt. Adventkalender 2017. 15. Dezember

15

Zu den guten Taten, die wir tun können, gehört eindeutig, Geld zu spenden. Machen Sie das heute. Zur Zeit gibt es an jeder Ecke Aufforderungen, von großen Organisationen bis zu kleinen Initiativen. Ich bin mir sicher, Sie finden etwas.

Die Frage, die sich oft aufdrängt, ist: wie viel? „Wenn ich allen etwas gebe, dann verhungere ich ja selbst,“ höre ich dann oft. Ich frage mich manchmal, ob das wahr ist oder eine Ausrede. Wenn wir daran denken, wie viel wir haben und wie wenig andere, dann klingt es eher wie eine Ausrede. Geben Sie ehrlich so viel, wie es zu Ihrer finanziellen Möglichkeiten passt.

Daher lade ich Sie ein, einmal wirklich so viel zu geben, dass Sie es bemerken. Sie werden dabei nicht verhungern!

guitar-case-485112_640

Werbeanzeigen

Eine Antwort to “24 Gute Taten für dich und die Welt. Adventkalender 2017. 15. Dezember”

  1. Ulrike Sbaschnik-Nagy Says:

    Schon wieder ich:
    im Vorjahr verfasste ich eine „Weihnachtsgeschichte“ zu diesem Thema.
    Werde sie als Anhang schicken.
    U. Sbaschnik-Nagy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: