Weihnachten: einfach. richtig. schön. / 7. Dezember

7. Dezember: einfach freundlich sein.

Wir haben vielleicht heute Zeit, uns um Andere zu kümmern: unsere Familie, unsere FreundInnen, unsere Nachbarn oder Menschen, die wir zufällig treffen. Heute, am Samstag, könnten wir dafür Zeit finden (nicht nur am Wochenende, aber da besonders.)

Mir gefällt gut der Gedanke der „random acts of friendliness“: zufällige Akte der Freundlichkeit. Menschen, die uns gerade heute begegnen, einfach mit eine Geste der Freundlichkeit beglücken.

Wir sind alle vernetzt, haben damit auch eine viel größere Reichweite als wir denken. Wenn man an einem Ort anstösst, wird sich das Gute verbreiten (genauso wie eine Krankheit ansteckend sein kann). Stecken Sie die Menschen, die Sie heute treffen, mit Freundlichkeit an! Lächeln Sie, sagen Sie ein nettes Wort, helfen Sie jemandem unvermutet. Wichtig dabei ist, nicht auf eine Antwort zu warten, es tatsächlich ohne Erwartung zu machen. Einfach so, weil Sie können!

Das Schöne daran ist, dass es uns selbst so gut tut, freundlich zu sein. Versuchen Sie einmal, beim Autofahren einfach zu lächeln: Sie werden besser gelaunt sein, geduldiger mit den anderen und letztendlich selbst zufriedener ankommen. Nehmen Sie also als Losung für den heutigen Tag (und die ganze Adventszeit): einfach freundlich sein!

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: