Posts Tagged ‘Sicherer Ort’

Der Sichere Ort

10. August 2015

castle-391435_1280Wir haben uns über das innere Kind Gedanken gemacht, wie Sie es kennenlernen und sich um es sorgen können. Das hat ihm sicher gut getan.

Was Sie jetzt noch machen können, ist, diesem Kind einen Ort zu geben, der absolut sicher ist. (Das ist etwas, was nicht nur Ihr inneres Kind brauchen kann sondern wahrscheinlich auch Sie als ErwachseneR).

Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem Sie 100% sicher sind. Sie können sich alles ausdenken, was Sie nur wollen: manche Menschen suchen sich eine Höhle, andere einen einsamen Strand, eine Insel, einen Hochsicherheitsraum, einen eigenen Stern, einen Garten mit Mauern herum – lassen Sie Ihre Phantasie spielen, was Sie brauchen könnten, was Ihnen ganz sicher erscheint.

Die Sicherheitsvorkehrungen:

Malen Sie sich diesen Ort gut aus: betrachten Sie, das, was ihn so sicher macht. Das können räumliche Dinge sein (Mauern, Abgelegenheit, Schutzwall,…) oder auch Sicherheitsmassnahmen (Stacheldraht, Wächter, scharfe Hunde, Krokodile,…).

Wie fühlt es sich an, so ganz und gar sicher zu sein? Niemand kann zu Ihnen kommen, den oder die Sie nicht extra eingeladen haben. Nur Sie ganz alleine bestimmen, wer das sein kann. Keine faulen Kompromisse sind notwendig, Sie sind die BeherrscherIn dieser Welt.

Genießen Sie es, sich ganz und gar geborgen zu fühlen, tun Sie, was Sie nur dann tun können, wenn ganz sicher ist, dass Sie ungestört und ungefährdet sind.

immer wieder zurückkommen können …

Wenn es Zeit ist, diesen Ort wieder zu verlassen, dann machen Sie sich bewusst, dass Sie in Ihrer Phantasie jederzeit wieder dorthin zurückkommen können: dieser Ort ist in Ihnen gespeichert, er kann Ihnen niemals genommen werden.

Und tun Sie das auch: kehren Sie immer wieder dorthin zurück, je öfter Sie das üben, desto sicherer werden Sie sich dort fühlen.

für das Innere Kind:

alligator-157146_1280Überprüfen Sie auch, ob das innere Kind denselben Ort braucht wie Sie. Es könnte sein, dass es mehr Krokodile braucht als Sie 😉 – gönnen Sie sie ihm. Oder vielleicht will es einen eigenen Ort, könnte gut sein. Schauen Sie, was Sie brauchen und fragen Sie Ihr Kind, was dieses gerne hätte. Alles ist möglich, es ist Ihre Phantasie!

Wenn Sie Hilfe dabei brauchen, sich einen guten und sicheren Ort vorzustellen, wenn Sie Probleme haben, sich zu entspannen oder mit dem Inneren Kind in Kontakt zu kommen, helfe ich Ihnen gerne dabei. Kommen Sie zu einem Erstgespräch und klären Sie mit mir, was Ihnen helfen könnte. Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir oder machen Sie online einen Termin aus. Ich freue mich darauf, mit Ihnen einen sicheren Ort zu finden.