Lobpreisungen 7

Gesegnet bist du, ………… für alles, was dir bewusst ist und was du bewusst machst. Deine Gedanken begleiten dich den ganzen Tag, du nimmst wahr, spürst, fühlst, denkst und handelst. Alle diese Impulse gehen durch deinen Körper, der ihnen Ausdruck gibt.

Gepriesen seist du, ……… für dein Unbewusstes, es ist deine beste Freundin. Im ihrem Schutz  musst du dich nicht um die Alltäglichkeiten kümmern, wie automatisch erledigst du die meisten Dinge, die du schon gut kennst. Es bringt dir Gefühle und Gedanken, die dir neu oder fremd sind, manchmal aber auch allzu vertraut. Es bewahrt alle deine Erinnerungen auf und macht dir die zugänglich, die im Moment für dich wichtig sind.

Gepriesen bist du, …………, für deine Intelligenz. Du lernst dein Leben lang durch jede Begegnung mit Menschen, Situationen oder Büchern. Du setzt sie so ein, wie es für dich stimmig ist, ohne deine Lernfähigkeit könntest du nicht existieren.

Gelobt seist du, ………….., für deine Entscheidungen, die du ununterbrochen triffst. Manchmal gehen sie dir ganz leicht von der Hand, manchmal verschiebst du sie, weil du dir schwer tust, immer aber triffst du sie. Du triffst sie nach deinem Wissen und Gewissen, und immer versuchst du, möglichst richtig zu entscheiden.

Gepriesen bist du, …………., die du Fehler machst und sie wieder ausbadest. Niemand macht keine Fehler, der Trick ist nur, sie wieder hinzukriegen und aus ihnen zu lernen. Gelobt seist du für deine Problemlösungsstrategien, sie geben dir die Möglichkeit, mit den schwierigen Dingen des Lebens fertig zu werden.

Gepriesen bist du, ……….. für dein Dasein und dein Leben, ohne dich wäre die Welt um so vieles leerer!

Es gibt noch viele weitere Lobpreisungen, die jedeR für sich sehr individuell gestalten kann. Versuchen Sie es, loben Sie sich, nicht nur immer die anderen. Die brauchen es auch, aber Sie selbst sollten nicht zu kurz kommen. Ich weiß, dass diese Lobpreisungen in unserer Gesellschaft nicht sehr populär sind, dass wir uns komisch vorkommen, wenn wir uns selbst preisen, aber es ist nichts falsch daran. Sich zu preisen bedeutet ja nicht, keine Fehler zu machen oder zu haben. Es bedeutet nur, dass wir auch Sachen richtig machen, dass wir auch gute und sehr bemühte Menschen sind, und als solche haben wir es verdient, gelobt zu werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: